Dieser Film ist ein Geschenk

SCHAU DIR DIESEN KINO FILM HIER KOSTENLOS AN!

Dokumentarfilmerin Anja Salomonowitz widmet sich in ihrem neuen Film dem herausragenden Schweizer Objektkünstler Daniel Spoerri. Dabei verknüpft sie ihr eigenes Leben mit Spoerris Gedanken über das Dasein und die jüdische Identität. Ihm gegenüber setzt sie den eigenen Sohn Oskar und zeigt, dass es immer irgendwie weiter geht und sich alles neu zusammensetzen kann – fast wie in Spoerris Kunst, für die sich der Schweizer an Flohmarkt-Objekten bedient, ihrem ursprünglichen Zweck entfremdet und sie auf Leinwänden arrangiert und ihnen so neues Leben einhaucht.